T
A
W
A
T
P
TWAP

Nordische Gelassenheit –
sturmerprobt

Service
für Selfpublisher und Autoren

Wie wir Ihren Rohdiamanten schleifen —
mit guten Einfällen, Esprit und Wortreichtum

Sie spielen mit dem Gedanken, ein Buch zu schreiben? Sie stecken mitten in Plot und Story und feilen an der Figurenzeichnung? Oder liegt Ihr Manuskript bereits fertig vor Ihnen auf dem Tisch und wartet auf den letzten Schliff in punkto Sprache? Als Lektorin begleite ich Sie durch alle Phasen der Buchentstehung. Angefangen von der Recherche, der Schreibbegleitung über das Lektorat und Korrektorat bis hin zur Beratung für Veröffentlichung und Marketing.

Mein Konzept

Entscheidend sind dabei Ihre Vorstellungen und Wünsche. Deshalb biete ich ein kostenloses Erstgespräch an, in dem wir ausloten, was Ihnen wichtig ist. Ich nehme mir Zeit für Sie, höre zu, stelle Fragen und gebe Ihnen Motivation und konkrete Information an die Hand, entwickele mit Ihnen Spannungsbögen und Charaktere. Und wenn Sie zufrieden sind, überarbeite ich das Manuskript mit der notwendigen Distanz und professionellem Blick. Wertschätzend – respektvoll und mit dem nötigen Feingefühl für Sie und Ihr Werk.

Ihre Themen

Ein Thriller spricht eine andere Sprache als ein Kinderbuch, ein Kochbuch wird anders konzipiert als ein Coaching-Ratgeber. Um Ihnen und Ihren Texten gerecht zu werden, konzentriere ich mich auf:

  • Belletristik
  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Sachbücher aus dem Bereich Coaching

Meine Arbeitsbereiche

Autorenberatung

Schreibberatung, Plotberatung, Recherche

Lektorat

Spannungsbogen, Zeichnung der Charaktere, logische Richtigkeit, sprachlicher Feinschliff (Redundanzen, Einhaltung von Perspektive und Zeit, Schachtelsätze u.v.m.)

Korrektorat

Korrektur von Orthografie, Grammatik und Interpunktion

Projektmanagement

Covergestaltung, Buchsatz, Illustrationen, ISBN, Veröffentlichung, Marketing – in Zusammenarbeit mit Partnern

Gutachten

Einschätzung und Tipps zu Plot, Sprache und Stil, Gliederung und Aufbau, Aktualität des Themas

Coming soon ...

1500Zeichen — Virtuelles Büro für Selfpublishing

Meine Leistungen im Detail

Von der Idee ...

Lange bevor die ersten Worte ihren Weg aufs Papier finden, setzen sich Autoren intensiv mit ihrer Idee, dem Plot, auseinander. In dieser Phase fällt es manchmal schwer, alle Gedanken über Handlung, Charaktere und Schauplätze zu sortieren. Bei der Strukturierung Ihres Romanstoffs greife ich im Rahmen der Autorenberatung ordnend ein und ermögliche Ihnen so, die ersten Seiten zu Papier zu bringen. Dazu verfasse ich mit Ihnen unter anderem eine Inhaltsangabe, durch die wir beispielsweise Löcher im Plot entlarven und klischeehafte Wendungen aufdecken. Sie haben bereits einige Kapitel verfasst, nehmen aber Schwächen an Ihrem Text wahr? Nur wenige Seiten reichen mir als erfahrener Lektorin, um die Bereiche zu markieren, bei denen es hakt. Das können hölzern klingende Dialoge, verschwommene Figurenzeichnungen oder schwache Spannungsbögen sein. Mit konkreten Tipps aus meiner Textwerkstatt kommt nicht nur Ihr Schreiben, sondern auch Ihr Text ins Fließen.

Ihre Idee ist zu Worten, die Worte sind zu einer Geschichte, sind zu einem Manuskript geworden. Ein Manuskript, das Sie in meine Hände legen wollen? Ich nehme es gern an! In der Königsdisziplin meiner Arbeit, dem Lektorat, passiert der Feinschliff an Ihrem Geschriebenen. Als Außenstehende, die Ihre Erzählung mit frischem Blick liest, verbessere ich deren Aufbau, stelle logische Zusammenhänge her und achte darauf, dass Sie Ihre Zielgruppe im Blick behalten – denn ein Kinderbuch erzählt in einer anderen Sprache als ein Liebesroman. Von der Makroebene geht’s zur Mikroebene, der Sprache. Wie sieht es aus mit Wortwiederholungen, wie sind die Satzanfänge gestaltet, bringen Redundanzen den Lesefluss ins Stocken? Stimmen die Bezüge, hält die Sprache den einmal gewählten Stil durchgängig ein? Wort für Wort, Satz für Satz, Seite für Seite gehe ich Ihr Manuskript durch – bis ein Text entstanden ist, der seine Leser und Leserinnen mit auf eine Reise zu nehmen vermag.

Ist der Feinschliff erledigt, folgt idealerweise das Polieren. Im Korrektorat verbessere ich die Interpunktion – von Punkten, Kommas, Gedankenstrichen bis hin zur Zeichensetzung in Dialogen –, weiß bei Grammatikfragen die richtige Antwort und korrigiere Rechtschreibfehler sicher und zuverlässig. Dabei ist es unerheblich, welche Textsorte Sie mir liefern; die sprachliche Richtigkeit ist bei allen dieselbe. Mein besonderes Augenmerk richte ich auf die romantypische Tempuswahl und die Formalien rund um die direkte Rede. Im Korrektorat arbeite ich unter anderem nach den aktuellen Duden-Empfehlungen und der jeweils neuesten überarbeiteten Fassung des amtlichen Regelwerks von 2004. Aber ein Korrektorat ist weitaus mehr als die Verbesserung sprachlicher Fehler. Auch die Überprüfung typografischer und formaler Eigenheiten eines Textes und ein kritischer Blick darauf, ob eine einheitliche Schreibweise eingehalten wird, zählt zu meinem Aufgabenspektrum.

... zum Buch

Ist Ihr Manuskript erst lektoriert und korrigiert, steuern Sie zügig auf die Veröffentlichung zu. Ich unterstütze Sie dabei, den Prozess rund um Buchsatz, Buchdruck und E-Book-Gestaltung zu koordinieren. Sie möchten diesen Veröffentlichungsprozess in meine Hände legen? Gerne übernehme ich das Projektmanagement. Sie benötigen ein Cover, einen Klappentext und eine Biografie? Ihr Buch soll bei Tredition, BoD oder epubli hochgeladen werden? Sie brauchen eine ISBN und möchten ein Buchexemplar an die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt schicken? Zitatrechte sollen eingeholt werden? Wie sieht es aus mit Titelschutz – oder möchten Sie unter einem Pseudonym veröffentlichen? Ich übernehme die Aufgaben rund um die Veröffentlichung. Sie möchten bei einem Verlag veröffentlichen? Ich unterstütze Sie bei der Erstellung eines Exposés und Anschreibens und helfe Ihnen, eine Literaturagentur und Verlage ausfindig zu machen, in deren Programm Ihr Werk passen könnte.

Das Cover steht, der Text ist gesetzt, gedruckt und hochgeladen. Jetzt muss es nur noch verkauft werden. Nun stoßen Selfpublisher – nach dem Schreiben – auf die größte Hürde: das Marketing. Denn heute reicht es nicht mehr, ein Buch zum Verkauf bei Amazon & Co. anzubieten. Erfolgreiche Selfpublisher vermarkten ihre Bücher über eine eigene Website, nutzen die Timeline ihrer Facebook-Fanpage, veranstalten Leserunden und Wettbewerbe, stehen in Kontakt mit Bloggern ... Es gibt viel zu tun. Und ich packe mit an! Sie sind Autor, Sie veröffentlich ohne Verlag und Ihr Buch soll vermarktet werden? Dann berate Sie zur PR, mit der Sie Ihre Leser erreichen, wo sie sich aufhalten: im Netz. Und wo sie lesen: in den Medien. Ich recherchiere nach Rezensenten, die Ihr Buch besprechen könnten, und nach (Literatur)Blogs, in denen Ihr Buch – oder Sie – vorgestellt wird. Zudem schreibe und versende ich Presseinformationen an Medien, für die Ihr Buch inhaltlich interessant ist.

Alles ist getan, die ersten Rezensionen trudeln ein und Sie beäugen kritisch-neugierig Ihre Verkaufszahlen. Sie beantworten E-Mails von Fans und Bloggern, verschicken Ihre signierten Bücher, geben Interviews, brechen zu Lesereisen auf, kehren wieder heim ... Und dann keimt aufs Neue die Idee zu einem Roman, Handlungsstränge wollen geflochten werden, Figuren warten darauf, ein Gesicht zu bekommen, Worte wollen eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die aus Ihrer Feder kommt und die mir irgendwann auf den Schreibtisch flattert. Nach dem Lektorat ist vor dem Lektorat. Ich freue mich, Ihre nächste Geschichte auf den Weg zu Ihren Lesern zu begleiten.

Referenzen

Auswahl